Ferienhaus oder Ferienwohnung erfolgreich vermieten

Ferienhaus-Marketing: Erfolgreich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus vermarkten

Die Zahl der geöffneten Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland wird sehr hoch geschätzt. Die Konkurrenz ist demnach erheblich und eine schöne Immobilie allein reicht zur erfolgreichen Vermarktung nicht aus. Gäste wollen sich rundum wohlfühlen und haben hohe Erwartungen! In unserem Blog veröffentlichen wir nach und nach Tipps und Informationen für vermieter. Es gibt eine Reihe einfacher und günstiger Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Ferienwohnung ohne viel Aufwand aufwerten können und erfolgreich vermieten. Sogenanntes Ferienhaus-Marketing hat ganz naheliegende Gründe: Mehr Gäste, die mit mehr Umsatz und mehr Ertrag einhergehen.

Von wegen – Gästemappe und eine schöne Einrichtung reichen aus:

Sie möchten, dass sich Ihre Mieter in Ihrer Ferienimmobilie so wohlfühlen. Begeistern Sie Ihre Gäste, denn begeisterte Besucher zahlen gern für ihren Aufenthalt und bewerten Sie positiv. Positive Bewertungen und Empfehlungen stelen sich aber nur ein, wenn der Urlaub herausragend war. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Blick auf Ihre Immobilie durch durch die Kundenbrille. Fragen Sie sich:

  • Womit kann ich meine Gäste positiv überraschen?
  • Wir werden diese Gäste zu Stammgästen?
  • Was wünschen sich Urlauber von der Ferienwohnung/dem Ferienhaus?
  • Erfragen Sie Feedback und bitten Sie um Anregungen
  • Wie sieht der perfekte Urlaub in meiner Immobilie aus.

Den Kunden an die Hand nehmen

Es gibt bei dem Urlaub in einer gemieteten Immobilie einige Schlüsselmomente, die darüber entscheiden, ob Gäste zufrieden sind. Das Ankommen oder die Begrüßung ist ein solcher Schlüssel-Moment. Nach und nach werden wir Ihnen auf dieser Website hilfreiche Dokumente und Informationen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung stellen. Ein weiterer Schlüsselmoment, der oft ignoriert wird, ist die Verabschiedung und das Interesse an den eigenen Erfahrungen in der Ferienimmobilie ist von zentraler Bedeutung und bleibt im Gedächtnis. Auch das ist Werbung in eigener Sache und führt zu Empfehlungen oder einem Wiederkommen.

Willkommensgruß und Abschiedsbrief für Ihre Gäste: Ganz leicht und günstig

Wie heißen Vermieter von Ferienimmobilien Gäste herzlich willkommen und wie sieht eine standesgemäße Verabschiedung aus? Greifen Sie doch auf einen Weg zurück, der seit Jahrhunderten bewährt ist und als hochwertig wahrgenommen wird: Briefe! Platzieren Sie zur Begrüßung einen Willkommensbrief in der Immobilie und überreichen Sie einen Abschiedsbrief kurz vor der Abreise. Hierbei können Ihnen Vorlagen helfen und wichtige Impulse geben: Vorlagen hinterlegen wir für Sie über diesen Blog: einfach Dowloaden, ändern, speichern und absenden/drucken und n den Gast weitergeben. Ihre Mieter werden es Ihnen danken.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.